Login
Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.
Service
6 | 857
Leistungsangebote
Rostock – Verona mit mehr Anfahrten, Köln – Melzo v.v. neu ab 25. April
31.03.2022

Im Verkehr Deutschland – Italien wartet Kombiverkehr gleich mit zwei Neuerungen auf. Seit Mitte März ist der Port of Rostock sieben Mal pro Woche und Richtung an Verona Interterminal in Norditalien angeschlossen. Für im Hafen eingehende oder abgehende Transporte von und nach Italien, Skandinavien und dem Baltikum bestehen damit beste Möglichkeiten, Lkw, Bahn und Fähre effizient miteinander zu kombinieren.

Ab 25. April erweitern wir unser Italienangebot ab Köln-Eifeltor via Gotthard um eine neue Direktzugverbindung von und nach Melzo. Das Terminal Melzo befindet sich östlich der Metropolregion Mailand und wird mit fünf wöchentlichen Rundläufen von Montag bis Freitag in beiden Richtungen angefahren. Der Transport von Sattelaufliegern mit Profil P400 ist möglich. Es bestehen direkte Anschlüsse ab Köln nach Malmö und via Hamburg und den Ostseehäfen zu weiteren Destinationen in Dänemark und Schweden, die durchgängig gebucht werden können.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei:
Arbi Tonians, Vertrieb, Leiter Südeuropaverkehr
+49 69/7 95 05-2 37 oder atonians@kombiverkehr.de

Ihre Ansprechpartner
zum Thema Unternehmenskommunikation: